Die Schulsozialarbeit trägt dazu bei, die Kooperation von Jugendhilfe und Schule umzusetzen und wird aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds, des Bundes und des Landes Rheinland-Pfalz gefördert sowie vom Landkreis Kaiserslautern und der Verbandsgemeinde Bruchmühlbach-Miesau mitfinanziert.

Jobfux; Europäische UnionJobfux; Europäischer SozialfondsJobfux; BundesregierungJobfux; Rheinland-PfalzJobfux; Landkreis KaiserslauternJobfux; Verbandsgemeinde Bruchmühlbach-Miesau

 

 

 

Unser Schulsozialarbeiter – Herr Geimer – ist ein wichtiger Ansprechpartner für die Sorgen und Nöte unserer Schülerinnen und Schüler sowie der Eltern.

Er hat immer ein offenes Ohr, hilft und gibt wertvolle Tipps.

tb_schulsozialarbeit

Der Schulsozialarbeiter ist gesetzlich zu Verschwiegenheit verpflichtet; wenn sich unsere Kinder oder Sie sich als Mutter oder Vater an ihn wenden – seien dies schulische, familiäre oder außerfamiliäre Anliegen -, so wird dies vertraulich behandelt.

Er nimmt eine neutrale Position ein, damit es bei Konflikten zu einer Win-win-Situation kommt und ein jeder Beteiligter erhobenen Hauptes aus der verzwickten Lage gehen kann.

Herr Geimer konnte deshalb oft in schwierigen Zeiten vermitteln und helfen.

Telefon:      +49 176   10 31 05 57